Spuren aus der Vergangenheit – Wege in die Zukunft

Der Römerweg bietet die einzigartige Gelegenheit, römische Geschichte in der Stadt zu erleben. Mittlerweile sind die Stationen des Weges zu einem Netzwerk innerhalb der Stadt geworden, das stetig erweitert wird. Der Grundgedanke des Römerweges Ovilava ist, das römische Wels durch einen Weg erfahrbar zu machen. Geschichte soll beim Einkaufen oder Spazierengehen in Form unaufdringlicher Präsentation wahrgenommen werden können. Jede der inzwischen 28 Stationen soll mithelfen, ein Bewusstsein für das römische Wels und die Vergangenheit zu schaffen. Viel Spaß und Spannung beim Erkunden, Besuchen und Erforschen des Römerweges wünscht Ihnen der Verein Römerweg Ovilava!

SCHMAUSEN WIE IM ALTEN ROM?
Mario Stuchlik bereitet für Sie und Ihre Gäste ein bis zu 12-gängiges römisches Menü nach Original-Rezepten aus dem 1. Jhd. n. Chr. Nähere Informationen erhalten Sie direkt unter Tel. 0676/90 31 696 oder unter mario.stuchlik@liwest.at

OVILAVA Ein Bilderbuch (Auszug)
Dieses Buch präsentiert eine detaillierte Sammlung von Fotos verschiedener Grabungen der letzten 20 Jahre in und um Wels. Zu kaufen im Römermuseum, Neugebauer, Machwerk und Wels INFO.

RÖMERN

RÖMERMARKT (Video)
• RÖMERFEST (Wels, Thalheim)
LEGIONÄRE
RÖMISCHE STADTFÜHRUNGEN
• RÖMISCH SPEISEN
• SONDERAUSSTELLUNGEN

01

Der Römerweg Wels hat immer etwas zu bieten! Sie können ihn jederzeit individuell erkunden oder nach Voranmeldung mit einem Stadtführer abschnittsweise begehen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter Tel. 07242/67722-22 (Tourist – Info) oder 07242/235-1346 Archäologische Sammlung Minoriten.